Browsing Category

DIY Taschen / Beutel & Aufbewahrung

DIY Taschen / Beutel & Aufbewahrung

Anleitung: Reißverschlusstasche aus Milka Schokopapier nähen

Hallo Ihr Lieben,

heute gibt es wieder eine kleine Anleitung. Ich zeige euch Schritt-für-Schritt wie ihr aus einer Milka Schokoladen Verpackung eine, im wahrsten Sinne, süße Reißverschlusstasche nähen könnt.

Wie kam es zur Idee?

Die Idee Verpackungen zu recyceln ist nicht neu. Ich kann mich gut daran erinner das vor ungefähr drei Jahren Strandtaschen aus alten Capri-Sonnen Tüten total In waren. Überall konnte man diese kaufen. Über die Idee die Verpackung einer Milka Schokolade zu vernähen bin ich letztes Jahr durch Zufall bei Pinterest gestossen. Leider habe ich aber keineer4 Anleitung dafür gefunden. Daher habe ich etwas rumexperimentiert und die Tasche nachgenäht.

Die Anleitung – ein Schulprojekt

Als meine Nichte bei einem Besuch mein „Prototypen“ gesehen hat wollte sie auch unbedingt eine haben. Natürlich habe ich ihr auch eine genäht. Das kleine Täschchen musste natürlich gleich ganz stolz in der Schule gezeigt werden und die Hauswirtschaftslehrerin, die auch Nähen unterrichtet, war gleich ganz begeistert und bat mich eine Anleitung für die Schüler/innen zu erstellen. Alle wollten die Tasche nachnähen. Es war zwar viel Arbeit die einzelnen Arbeitsschritte zu fotografieren und verständlich zu erklären aber was tut man nicht alles um Kinder für das Nähen zu begeistern.

Ich möchte euch die Anleitung nicht vorenthalten und hänge sie am Ende dieses Post an. Ihr könnt die Anleitung auch über den Button „Print Recipe“ drucken. Ich würde mich sehr freuen wenn ihr die Anleitung bewerten würdet. Unter dem Titel könnt ihr bis zu fünf Sterne vergeben.

Und hier könnt ihr tolle Nähbeispiele sehen die mir zugesendet wurden (Vielen Dank dafür 😉 ). Die Täschchen sind alle nach meiner Anleitung entstanden. Gerne könnt ihr mir weitere Bilder an freuleinlinka@gmail.com schicken. Ich werde sie dann hier veröffentlichen:

DIY/Nähen: Anleitung Tutorial Milka Reißverschlußtasche von freuleinlinka.de

DIY/Nähen: Anleitung Tutorial Milka Reißverschlußtasche von freuleinlinka.de

Viel Spaß beim nachnähen!

LG

Vanessa

Reißverschlusstasche aus Milk-Schokoladenverpackung nähen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (10 votes, average: 4,00 out of 5)
Loading...

Schritt-für-Schritt Anleitung zum Nähen einer Reißverschlusstasche aus Milka-Schokoladenpapier

Das-wird-benötigt

  • leere Milka-Schokoladenverpackung
  • Reißverschluß (28 cm)
  • Baumwollstoff (30x30 cm)
  • Selbstklebende Buchfolie (z.B. DC-Fix aus dem Baumarkt)
  • Garn
  • Nähmaschine
  • Schere oder Rollschneider
  • Lineal
  • Markierstift oder Schneiderkreide
  • Stoffklammern oder Büroklammern

Arbeitsschritte

1

Die Rückseite der Verpackung mit der Schere oder dem Rollschneider abschneiden.

2

Buchbindefolie etwas größer als die beiden Teile zuschneiden und nun beide Teile mit der Folie bekleben. Am besten an einer Ecke die Folie auflegen und mit einem Lineal die Folie glatt streichen. Überstehende Folie rundherum einfach abschneiden.

3

Nun wird das abgeschnittene Teil (Seite mit den Nährwertangaben) auf der anderen Seite der Verpackung angenäht. Hierfür am besten Stoffklammern verwenden. Bei Stecknadeln sieht man später die Löcher. Wichtig: Damit man die Naht später nicht sieht müssen die Teile Rechts auf Rechts aufeinander gelegt werden. Die Rechte Seite ist immer die „schöne“ Seite, hier also die lila bedruckte. Die Linke Seite ist demnach das Innere der Verpackung, also hier die weiße Seite.

4

Beide Teile mit dem Geradstich der Nähmaschine zusammen nähen. Anfang und Ende ein paar mal vor und zurück nähen und so die Naht verriegeln. Ich habe die Stichlänge verlängert, so können die Löcher in der Folie nicht so leicht einreisen.

5

Die Milka-Verpackung nun auf den Innenstoff legen und mit einem Stift oder Kreide anzeichnen. Den Stoff in der eingezeichneten Größe zuschneiden.

6

Befestigt nun den zugeschnittenen Stoff mit den Stoffklammern Links auf Links. D.h. die Rückseite des Stoffes auf die weiße Seite der Verpackung.

7

Rundherum mit einem Zickzackstich nähen. Wenn Ihr bei den Ecken ankommt einfach das Nähfüßchen heben, die Nadel bleibt unten im Stoff, und Ihr dreht das Ganze und näht weiter. Wichtig auch hier wieder am Anfang und Ende ein paar Stiche vor und zurück um die Naht zu verriegeln.

8

Jetzt legt Ihr den Reißverschluss mit der rechten Seite nach unten, also die Seite mit dem Zipper auf die Rechte Seite der Verpackung und befestigt das ganze mit Clips. Die obere Kante des Reißverschluss sollte bündig mit der Kante der Verpackung abschließen.

9

Nun wird der Reißverschluss festgenäht. Nehmt dazu am besten einen Reißverschlussfuß und einen Geradstich. Wichtig auch hier am Anfang und am Ende die Naht verriegeln.

10

Anschließend klappt Ihr den Reißverschluss nach oben und steppt Ihn knappkantig mit einem Geradstich ab.

11

Jetzt wird die anderen Reißverschlussseite angenäht. Hierfür faltet ihr Tasche nun zusammen und zwar rechts auf rechts, der Stoff liegt außen und die Verpackung innen. Die Kante der Verpackung muss wieder mit der Kante des Reißverschlusses bündig abschließen.

12

Tasche wenden und auch hier den Reißverschluss absteppen.

13

Wendet die Tasche wieder näht nun die beiden Seiten zu. Wichtig ist hier das ihr den Reißverschluss öffnet sonst könnt Ihr die Tasche später nicht mehr wenden. Wenn ihr über die Zähne des Reißverschluss näht dann das Handrad benutzen ansonsten bricht die Nadel unter Umständen.

14

Jetzt die Tasche wenden. Die Ecken der Tasche einfach schön nach außen drücken und die Tasche glatt streichen. Durch das wenden entstehen Falten die aber nicht verhindert werden können.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen