Browsing Category

Tipps & Tricks rund ums Nähen

Tipps & Tricks rund ums Nähen

Plotter Schneidematte erneuern

Plotter Schneidematte erneuern mit Odif 707
Werbung da Markennennung, Material wurde selbst gekauft.

Huhu,

heute habe ich mal wieder einen Tipp für Euch! Nämlich wie Ihr ganz easy die Schneidematte eures Plotters reinigen und erneuern könnt.

Alle die einen Plotter besitzen, kennen sicherlich das Problem. Wenn die Schneidematte neu ist, haften Folien und auch Papier sehr gut. Die Haftkraft lässt aber mit der Zeit nach, insbesondere wer viel schneidet merkt das ganz schnell. Ausserdem sammelt sich auf der Matte Staub und Flusen. Auch dadurch wird die Klebekraft beeinträchtigt.

Dann bleiben eigentlich nur noch zwei Möglichkeiten. Erstens die Folien mit Tesafilm/Masking Tape etc. befestigen oder eine neue Matte kaufen. Beides ist nicht wirklich optimal. Das befestigen der Folien mit Tesafilm ist fummelig und das Schneideergebnis wird oft nicht so wie gewünscht. Und eine neue Matte kaufen geht mal richtig ins Geld, 15-20 Euro sind da locker weg für eine entsprechende Große.

Aber es gibt noch eine dritte Möglichkeit! Die Schneidematte einfach erneuern. Das habe ich jetzt bei meiner getestet und für super befunden. Alles was Ihr dafür benötigt ist der Odif 707 Wieder Positionierbarer Kleber den Ihr bei Snaply bestellen könnt. Die restlichen Sachen habt Ihr Zuhause. Daher kommt hier jetzt meine kleine Anleitung zum Schneidematten-Refresh!

Plotter Schneidematte erneuern

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Anleitung wie Ihr ganz schnell und einfach Eure Plotter Schneidematte erneuern könnt. So erhaltet ihr wieder volle Klebekraft!

Arbeitsschritte

1

Was wird benötigt: Schwamm / Spülmittel / Abklebeband/Malerkrepp / Odif 707 Wieder Positionierbarer Kleber

2

Zuerst muss die vorhandene Schneidematte gesäubert werden. Dazu nehmt Ihr die rauhe Seite eines Schwamms und etwas Spülmittel und reinigt mit etwas Druck die Oberfläche bis der ganze Schmutz entfernt ist.

3

Anschließend mit Malerkrepp abkleben. Es darf nur die Schneidefläche frei bleiben! Das ist ganz wichtig sonst verkleben später die Einzugsrollen des Plotters.

4

Jetzt die Fläche mit Odif 707 gleichmäßig aus ca. 20 cm einsprühen. Vorher bitte schütteln. Ich habe das ganze im freien gemacht, dadurch muss man nicht alles herum abkleben.

5

Kreppband entfernt und schon ist die neue Schneidematte einsatzbereit! Viel Spaß beim benutzen!

103 Views

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen