Browsing Tag:

Hedi näht

Nähen für Erwachsene

Mantel Frau Ava aus Scuba

 

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich ein ganz besonders schönes Werk für euch. Ich habe es endlich geschafft mir den tollen Oversized Mantel „Frau Ava“ von Hedi näht zu nähen. Schon lange liegt der Schnitt hier aber bisher hatte ich einfach keine Zeit eine zu nähen. Zudem wusste ich die ganze Zeit nicht aus welchem Stoff ich sie nähen sollte. Jetzt ist sie endlich fertig und ich bin mega begeistert.

Stoffwahl

Dass der Schnitt für alle wärmenden Stoffe (Sweat, Strick, Jaquard, Wolle, Walk, Boucle) geeignet ist, machte die Stoffwahl nicht gerade einfacher. Da ich meinen bisherigen Stoffvorrat minimieren möchte (Thema: Umgang mit Ressourcen und Nachhaltigkeit) wollte ich keinen neuen Stoff kaufen sondern durchforstete mein bestehendes Lager. Das dauerte etwas länger da meine „Winterstoffe“ noch in einer Kiste unter dem Nähtisch schlummern. Ich hab noch nicht auf die kalte Jahreszeit umgestellt, schließlich war es auch ewig lange schön warm. Also Kiste hervorgeholt und durchwühlt. Und am Boden wurde ich tatsächlich fündig. Ein großes Stück Scuba in einem schicken rosa/apricot konnte ich zu Tage fördern. Perfekt für dieses Projekt. Ich hatte dieses Reststück vor ungefähr zwei Jahren auf einem Stoffmarkt gekauft.

Ich weiß nicht, wer von euch Scuba kennt bzw. schon einmal vernäht hat. Es fühlt sich ungefähr so an wie Neopren. Es ist leicht und fällt weich aber mit einer gewissen Steifigkeit und wärmt schön ohne das man darin schwitzt. Meine Begeisterung erhielt leider einen kleinen Dämpfer als ich feststellte das der Stoff wohl nicht ausreicht. Also habe ich eine Weile rumgepuzzelt und letztendlich haben dann doch alle Schnittteile drauf gepasst. Puh Glück gehabt.

Nähen

Der Zuschnitt war reine Formsache. Meine neue Klinge im Rollschneider ging durch den Scuba wie durch Butter. Auch das Nähen war kein Problem. Ich habe allerdings den kompletten Mantel mit der Nähmaschine und nicht mit der Overlock genäht. Da das Material doch recht dick ist und nicht sehr rutscht wollte ich meine Overlock nicht zu sehr belasten. Ich habe mir mit einem ähnlichen Stoff schon einmal den Greifer verbogen. Da Scuba nicht franst muss er auch nicht zwingend versäubert werden. Die Kanten hätte ich also theoretisch auch so lassen können, entschied mich aber mit der Coverlock zu versäubern. Und dieses Mal hat mich meine „Diva“ nicht im Stich gelassen und ganz sauber auch über die dicken Stellen genäht – ganz ohne Fehlstich. Braves Mädchen 😉

Die Taschen habe ich, wie im Schnittmuster beschrieben aufgesetzt. Ich Schnittmuster ist eigentlich ein Beleg vorgesehen, diesens habe ich aber weggelassen.

Ich wünsche euch einen tollen Donnerstag!

LG Vanessa

Verlinkt zu Woman on Fire, Sewlala, Du für Dich am Donnerstag

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen