Nähen für Erwachsene

Capsule Wardrobe Workshop – Woche 1

Hallo Ihr Lieben,

da ich aufgrund von Schwangerschaftsbeschwerden körperlich eingeschränkt (Couch-Potato) bin, habe ich im Moment viel Zeit.

Viel Zeit ist natürlich super, aber nur wenn man diese auch sinnvoll nutzen kann. Daher benötige ich für die restlichen Wochen eine Beschäftigung die mich zumindest geistig fordert und natürlich auch Spaß macht!

Gut, das ich letzte Woche zufällig auf den Capsule Wardrobe Workshop von Anja alias Rapantinchen aufmerksam geworden bin. Nachdem ich die Beschreibung gelesen habe, entschied ich mich spontan daran teilzunehmen und habe mich (kostenpflichtig) angemeldet. Normalerweise halte ich nicht viel von solchen Stil- und oder Typworkshops aber dieser ist speziell auf die nähende Frau ausgerichtet.

Was ist eine Capsule Wardrobe

Der Workshop ist am 24.9 gestartet und läuft insgesamt 4 Wochen. Anja stellt neben passenden Worksheets auch Videos zur Verfügung. Daneben gibt es noch eine Facebook-Gruppe in der man sich mit anderen Teilnehmerinnen, auch aus vergangenen Workshops, austauschen kann.

Ich erhoffe mir sehr viel von diesem Workshop, da Anja in Ihrer Workshop-Beschreibung genau den Nagel auf den Kopf trifft, zumindest bei mir:

Kennst Du das?

  • Du nähst Dir ein Kleidungsstück nach dem anderen, trägst aber dennoch lieber die gekauften Teile?
  • Du hast einen Haufen unvernähter Stoffe und Schnittmuster?
  • Die Kiste mit den angefangenen Nähprojekten quillt über?

Die Lösung

Der Capsule Wardrobe Workshop, mit dem Du es schaffst, Dir genau die Kleidung zu nähen, die Du gerne tragen wirst.

Das kling doch schon vielversprechend oder?

So war Woche 1

Die erste Woche ist um und ich habe schon sehr viel gelernt u.a. über das Capsule Wardrobe Prinzip und wie ich es als Hobbyschneiderin anwenden kann. Außerdem habe ich einen Capsule Wardrobe Planer erstellt und ihn bereits mit ein bischen Leben gefüllt. Diesen werde ich Euch in den nächsten Tagen zeigen.

Im ersten Wochenvideo hat Anja die fünf häufigsten Probleme genähter Kleidung beleuchtet, die Ziele der nächsten 4 Wochen vorgestellt und eine Vorschau gegeben was die Teilnehmer in den einzelnen Wochen erwarten wird. Zu guter letzt hat uns Anja noch Ihre Tipps für eine gelungene Capsule Wardrobe verraten.

Ich freue mich schon sehr auf Woche zwei!

LG Vanessa

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Rapantinchen
    3. Oktober 2019 at 11:07 am

    Oh, liebe Vanessa, ganz lieben Dank für den Beitrag! Ich hoffe, die nächsten Wochen gefallen Dir genau so gut

    Lg Anja

  • Leave a Reply

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen