Menü
Sketch Dein Selfie
Buchrezension

Sketch dein Selfie – einfach zum Selbstporträt

Selfies kennt wohl jeder. Man schnappt sich sein Smartphone und macht ein Selbstporträt. Bestimmt hast Du selbst schon einige gemacht. Ganz allein oder mit einer Freundin oder Freund oder dem Partner. Aber hast Du schonmal versucht ein Selfie zu malen? Nein? Dann jetzt mal aufgepasst denn genau darum dreht sich das Buch, das ich Dir heute gerne vorstellen möchte. Sketch Dein Selfie von Amy Blackwell ruft alle dazu auf, das Smartphone wegzulegen und Stift und Papier in die Hand zu nehmen und ein Selfie der anderen Art zu machen.

Kurzüberblick

Titel: Sketch Dein Selfie – Dein Guide zum Zeichnen von zauberhaften Porträts

Autorin: Amy Blackwell

Verlag: Frechverlag, TOPP-Kreativ

Erscheinungsjahr: 2021

ISBN: 978-3-7724-4729-7

Preis: 16,50 €

Der erste Eindruck

Das Buch ist etwas größer als DIN A5 und hat ein Softcover. Der Einband macht optisch schonmal sehr viel her. Schon auf den ersten Blick erkennt man das die eigene Kreativität gefragt ist. Die liebevollen kleine und auch einfachen Zeichnungen auf der Vorderseite machen Lust auf mehr. Was beim Durchblättern sofort auffällt ist das dieses Buch gemacht wurde, um DARIN zu zeichnen, malen und zu werkeln. Das Buch ist eine All-In-One-Lösung. Ihr benötigt nur noch einen Stift und schon kann es losgehen.

Sketch Dein Selbstporträt

Ziel des Buches

Die Autorin möchte Dich mit diesem Buch dazu inspirieren und animieren wundervolle Porträts von Dir und Deinen BFFs zu zeichnen, und zwar mit all den kleinen Macken und Einzigartigkeiten die jeden einzelnen ausmacht. Ganz nach dem Motto „sei mutig und schön“. Du musst Dich nur trauen.

Selbstporträt zeichnen

 

Die Inhaltsübersicht

Das Buch gliedert sich in 4 Teile

  1. Zeigt Dir, wie Du ein Gesicht aufbaust
  2. Hilft Dir, Gesichtsausdrücke und Stimmungen festzuhalten
  3. Zeigt Dir, wie Du den Rest des Körpers zeichnen kannst
  4. Versorgt Dich mit massenhaft Stilvorschläge und Übungen

In jedem Kapitel sind Schritt-für-Schritt Anleitungen, Tipps und Tricks sowie Übungsseiten enthalten. Zu Beginn gibt es noch eine kurze Übersicht zu den Materialien, die Du benötigst, um loszulegen.

Sketch Selbstporträt

Mein Projekt – Ein Selfie, was sonst…

Puhh und jetzt geht es ans Eingemachte. Ich bin nicht gut im Zeichnen. War ich noch nie. Daher war ich sehr skeptisch, ob ich es wirklich hinbekomme ein Selbstporträt zu zeichnen. Als ich mit dem ersten Buchkapitel angefangen habe, wusste ich im ersten Moment gar nicht was ich zeichnen soll. Weil ich nicht wusste, wie mein Gesicht aussieht. Ich weiß das klingt jetzt ein wenig schräg, denn schließlich sieht man sich täglich im Spiegel, aber jetzt mal ganz im Ernst, hast Du dir schon einmal ganz genau die Form Deiner Nase oder Augen angeschaut? Wo Dein Kinn beginnt und ob es eher spitz oder rund ist? Doch damit muss man sich natürlich auseinandersetzen, wenn man ein Selbstporträt zeichnen will. Das ist mir von allem am schwierigsten gefallen und hat mich fast zu Verzweiflung gebracht. Eine gute Hilfestellung war da für mich ein kleiner Handspiegel, mit dem ich immer nachgeschaut habe, ob alles auch dort sitzt, wo es hingehört.

Nachdem ich die Pflicht, nämlich alle Kapitel durchgearbeitet und fleißig geübt hatte, ging es zur Kür über. Mein Selbstporträt. Gezeichnet habe ich aber nicht auf Papier, sondern in Procreate auf meinem iPad Pro. Ich bin eben ein kleiner digitaler Nerd.

Selbstporträt

Das digitale Zeichnen ist super, denn ich konnte jederzeit die Rückgängig-Taste nutzen, wenn mir etwas nicht gefallen hat. Und wenn ich mir jetzt das Ergebnis ansehe, gefällt es mir sehr gut. Ich bin der Meinung man kann eine gewisse Ähnlichkeit erkennen. Dass liegt auch an typischen Merkmalen wie z.B. den Haaren oder meinen Ohrringen, die ich sehr oft trage.

Die Gesichtsform passt hingegen noch nicht so. Da muss ich auf jedenfall nochmal ran. Dafür sind mir Augen, Mund und Nase ganz gut gelungen. Für meinen ersten Versuch bin ich sehr zufrieden und auch ein bisschen stolz auf mich.

Selbstporträt

Wie findest Du zu mein erstes Selbstporträt?

Mein Fazit

Ich habe beim Durcharbeiten des Buches sehr viel gelernt und hatte richtig viel Spaß beim Zeichnen. Ich hätte ewig weiterzeichnen können, wenn die Zeit es zugelassen hätte. Daher kann ich es uneingeschränkt weiterempfehlen. Das wird bestimmt nicht mein letztes Porträt gewesen sein. Als nächstes Versuche ich mich mal an den Kindern.

Sketch Dein Selfie

Wie sieht es bei Dir aus, wäre das Buch was für Dich?

Liebe Grüße Vanessa

Weitere Buchrezensionen findest Du hier.

Verlinkt zu: Creativsalat, Froh&Kreativ, The Creative Lovers, Dings vom Dienstag, Die vier Jahreszeiten, Niwibo sucht, HoT, Handmade Monday, Lieblingsstücke, Magic Crafts

713 Views
About Author

Hi, ich bin Vanessa und lebe mit meinem Mann und unseren beiden Kindern in Baden-Württemberg auf dem schönen Land. Ich liebe es mich kreativ auszutoben. Egal ob Nähen, Basteln, Malen, Kochen oder Backen - ich probiere alles aus! Hier auf meinem Blog möchte ich Dir einen Einblick in mein kreatives Leben geben!

10 Comments

  • ELFi
    22/06/2021 at 09:55

    Servus Vanessa,
    was für eine Frage, ich bin total begeistert von deinem Selbstporträt! Bei der Vorschau vom DvD hab ich bei dem kleinen Bildausschnitt so bei mir gedacht, dass du das sein könntest. Angeklickt. Zack. Du bist es! Danke fürs Zeigen beim DvD, dir einen schönen Tag noch und liebe Grüße!
    ELFi

    Reply
    • Freulein Linka
      23/06/2021 at 11:33

      Huhu ELFi! Super vielen Dank. Schön, dass man mich erkennen kann. Selbst ist man ja immer sehr kritisch bei so etwas. Liebe Grüße Vanessa

      Reply
  • Sari
    22/06/2021 at 09:58

    Ich finde es auch sehr gelungen. Du hast mich auf jeden Fall sehr neugierig auf das Buch gemacht. Danke für die Rezension

    Reply
    • Freulein Linka
      23/06/2021 at 11:34

      Hallo Sari! Vielen lieben Dank! Liebe Grüße Vanessa

      Reply
  • Traude "Rostrose"
    22/06/2021 at 23:27

    Cool – sowohl das Bild als auch das Buch!
    Alles Liebe
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2021/06/zwei-gerettete-naturparadiese.html

    Reply
    • Freulein Linka
      23/06/2021 at 11:34

      Liebe Traude, ich danke Dir! Liebe Grüße Vanessa

      Reply
  • Catirn
    23/06/2021 at 08:54

    Richtig cool geworden dein Selbstportrait! Ich fiebere dem Zeichnen auf dem Tablet auch schon entgegen. Gestern ist schon mal der Stift angekommen, fehlt nur noch das Tablet, dass im Moment leider eine etwas lange Lieferzeit hat.
    LG Catrin

    Reply
    • Freulein Linka
      23/06/2021 at 11:35

      Hallo Catrin, vielen Dank. Ohh cool, hast Du Dir ein iPad bestellt? LG Vanessa

      Reply
  • Ulrike Schäfer-Zimmermann
    23/06/2021 at 10:11

    *kicher* also wenn das mal nicht passt wie die faust auf´s auge !!! dein selfie ist toll geworden, ähnelt dir wirklich. Ein cooles buch, das ich auch schon im auge hatte. das mit dem digitalen zeichnen finde ich auch spannend….eine schöne und ausführliche buchvorstellung, die lust auf mehr macht! …Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    Reply
    • Freulein Linka
      23/06/2021 at 11:37

      Hallo Ulrike! Hihi, dankeschön. Freut mich wirklich sehr. Ich kann das Buch wirklich empfehlen. Ist einfach mal was ganz anderes.
      Liebe Grüße Vanessa

      Reply

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen