Menü
Buchcover Watercolor Wild and Free
Buchrezension

Watercolor Wild & Free | Buchrezension

Wie am Montag in meinem Blogpost zur neuen Bullet Journal Woche angekündigt, möchte ich Dir heute das Buch Watercolor Wild & Free vorstellen.

Dies ist eine Premiere auf meinem Blog, denn es ist meine erste Buchrezension. Ich hoffe sehr, dass Du am Ende des Artikels alle wichtigen Infos über dieses Buch erhalten hast, die Du benötigst.

Kurzüberblick

Titel: Watercolor Wild & Free – Tierisch süße Aquarellprojekte malen und verschenken

Autorin: Natalia Skatula

Verlag: frechverlag, TOPP-Kreativ

Erscheinungsjahr: 2019

ISBN: 978-3-7724-83-78-3

Preis: 17,99 Euro

Der erste Eindruck

Das Buch ist, wie so oft bei den Büchern des frechverlags ein Hardcover. Das finde ich persönlich äußerst praktisch. Denn der feste Einband schützt das Buch besonders gut und man kann es sehr gut im Bücherregal aufbewahren. Das Cover zeigt schon auf den ersten Blick welche großartigen Projekte auf einen im Buch warten. Die Aufmachung ist sehr liebevoll und ansehnlich gestaltet. Beim Überfliegen der Seiten fällt sofort die klare und große Schrift auf und viele farbenfrohe Zeichnungen und Bilder.

Watercolor Wild and Free

Ziel des Buches

Die Autorin Natalia Skatula die Kunstgeschichte und Bildende Kunst studiert hat und seit 2018 als freie Illustratorin & Künstlerin tätig ist, möchte mit diesem Buch ihren LeserInnen eine Einführung in die Aquarellmalerei geben. Hierfür erklärt sie Schritt für Schritt wie man kleine Projekte umsetzen kann. Angesprochen werden in erster Linie Watercolor-AnfängerInnen aber auch Fortgeschrittene lernen etwas hinzu.

Die Inhaltsübersicht

Das Buch gliedert sich in 3 Teile:

  1. Bevor du beginnst: Hier geht es um Materialkunde, Farbenlehre und Tipps und Tricks rund ums Aquarellieren
  1. Die Projekte: Die Autorin hat 12 Schritt-für-Schritt Anleitungen geschrieben mit denen man ganz unterschiedliche Projekte umsetzen kann. Vom Urban-Jungle-Geschenkanhänger bis zur Alpaka-Postkarte ist alles dabei.
  1. Malerisches Sammelsurium: Auf 34 Seiten gibt es unzählige Beispiele für gemalte Tiere, Pflanzen und Leckereien, die man selbständig nacharbeiten kann.

Watercolor-Wild-and-Free

Mein Projekt – Herbstliche Rotkehlchen

Um ein Buch wirklich beurteilen zu können ist es das Beste, wenn man ein Projekt daraus nacharbeitet. Das habe ich getan und mir die beiden süßen Rotkehlchen ausgesucht.

Watercolor-Wild-and-Free

Da ich etwas Erfahrung mit der Aquarellmalerei habe aber leider überhaupt keine mit dem Zeichnen, wollte ich zuerst die beiden Vögel abpausen. Allerdings war ich dann etwas überrascht, weil ich keine Vorlage im Buch gefunden habe. Zumindest nicht auf den ersten Blick. Doch dann beim Blättern habe ich auf der nächsten Seite eine kleine Bleistiftzeichnung gefunden. Diese habe ich dann abgepaust. Hier hätte ich mir gewünscht, dass es einen extra Bogen mit Zeichnungen zum Abpausen im Buch gibt. So ähnlich wie bei Nähbüchern mit den Schnittmusterbögen.

Watercolor Rotkehlchen

Ansonsten war die Anleitung sehr gut verständlich geschrieben. Zu jedem Schritt gibt es ein passendes Bild, sodass man sich vorstellen kann, wie es aussehen müsste. Das finde ich persönlich sehr gut. Und weil ich so viel Spaß beim malen der Rotkehlchen hatte, habe ich noch schnell die süße Blaumeise von der rechten Seite nachgearbeitet.

Watercolor Blaumeise

Mein Fazit

Wer eine detaillierte Unterweisung in der hohen Kunst der Aquarellmalerei erwartet, wird leider enttäuscht werden. Wer aber gerne ein schnelles Ergebnis erzielen möchte ist mit diesem Buch sehr gut bedient. Die vielen schönen Bilder machen Lust es selbst mal auszuprobieren. Für mich ein rundum gelungenes Kreativbuch.

Watercolor Rotkehlchen

Und wer Lust auf das Buch bekommen hat und noch mehr sehen möchte kann gerne hier einen Blick ins Buch werfen:

Blick ins Buch

666 Views
About Author

Hi, ich bin Vanessa und lebe mit meinem Mann und unseren beiden Kindern in Baden-Württemberg auf dem schönen Land. Ich liebe es mich kreativ auszutoben. Egal ob Nähen, Basteln, Malen, Kochen oder Backen - ich probiere alles aus! Hier auf meinem Blog möchte ich Dir einen Einblick in mein kreatives Leben geben!

No Comments

    Leave a Reply

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen