All Posts By:

Freulein Linka

Rückblick

So war mein September

Herbstblätter

Hallo Ihr Lieben,

Das Jahr vergeht gefühlt, immer wie im Flug und selten nimmt man sich unterjährig die Zeit nochmal zurück zu blicken. Auf tolle Dinge die man erlebt, gesehen oder gemacht hat oder auch Menschen die man kennenlernen durfte. So ein Monatsrückblick ist also ideal um zum einen, Dir als Leser/in ein wenig Einblick in das private Leben zu geben, aber auch für einen selbst, um die Dinge nochmal aus einiger Entfernung zu betrachten, sacken zu lassen und in schönen Erinnerungen zu schwelgen. Daher möchte ich nun auch monatlich das Vergangene Revue passieren lassen.

SO WAR MEIN SEPTEMBER 2019

Der September war geprägt von vielen Höhen und Tiefen. Leider bekam ich Anfang des Monats mitten in der Nacht heftige Wehen und musste ins Krankenhaus und wurde für ein paar Tage stationär aufgenommen. Kein wirklich schönes Erlebnis. Die Angst das unser Sohn vielleicht viel zu früh auf die Welt kommt war und ist seitdem mein ständiger Begleiter. Aber dank der super medizinischen Versorgung sowohl im Krankenhaus durch Ärztinnen, Schwestern und Pflegern und auch durch meinen Frauenarzt konnte wir das schlimmste Verhindern. Der kleine junge Mann darf nun weiterhin in seiner kuscheligen Höhle wachsen und sich auf das Leben da draussen vorbereiten.

Dafür muss ich deutlich kürzer treten und mich viel ausruhen. Was ich, auch wenn es sehr schwer fällt, sehr gerne zum Wohle meines Kindes tue. Meine Familie, insbesondere meine Mama und meine Schwiegermutter sind mir dabei eine große Stütze und kümmern sich täglich darum das bei uns Zuhause alles rund läuft. Putzen, Waschen, Einkaufen, Kochen, Backen, Kinderbetreuung – ohne meine fleissigen Elfen wäre ich echt aufgeschmissen.

Aber neben den nicht so erfreulichen Dingen gab es auch ganz tolle Neuigkeiten im September. Mein Kreativ-Portrait in der Zeitschrift ANNA ist erschienen. Ich habe bereits im Frühjahr für das Magazin eine Anleitung für einen herbstlichen Kürbis-Topfuntersetzer geschrieben und im September gab es die Ausgabe zu kaufen.

Kürbis Topfuntersetzer von freuleinlinka.de

Ansonsten sah es nähtechnisch im September eher bescheiden aus. Ich habe ein angefangenes Projekt beendet, ein Strampler für den kleinen Mann, aber sonsten schwiegen die Maschinen.

Dafür hat am 24. September mein Capsule Wardrobe Workshop von Rapantinchen begonnen. Die ersten Woche war schon sehr inspirierend und ich freue mich sehr auf die nächsten. Meinen Erfahrungsbericht könnt Ihr hier nachlesen.

Ich hoffe im Oktober etwas mehr berichten zu können.

Bis dahin wünsche ich Euch allen einen wunderschönen goldenen Oktober!

LG Vanessa

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen