Menü
12 von 12

12 von 12 im November 2020

Es ist wieder soweit! Draußen nur Kännchen sucht wieder die 12 vom 12. und ich bin wieder mit dabei!

Und hier kommen meine 12 von 12 – mein Tagesrückblick in Bildern:

Noch vor meinem ersten Kaffee (ja ich brauche mehrere Tassen) richte ich das Schulbrot. Immer dabei ist 1-2 Portionen Obst oder Gemüse. Schon als ich klein war habe ich mir immer vorgenommen, das ich wenn ich Kinder habe, ihnen das Pausenbrot richte. Meine Mama hat das nicht gemacht.

Pausenbrot

Kaum sind die Kinder versorgt, erhalte ich eine nicht so schöne Nachricht. Es ist wieder jemand gestorben. Ich mache mich auf den Weg zur Kirche um die Glocken für das Ausläuten zu schlagen. Unser großer Kirchenschlüssel liegt schwer in der Hand.

Kirchenschlüssel

Nach dem Läuten mache ich noch einen kleinen Spaziergang. Ich denke an den Verstorbenen und seine Familie. Die frische kalte Luft tut sooo gut. Überall auf dem Weg liegen Eicheln herum, dieses Jahr gibt es wieder sehr viele.

Eicheln

Zurück begrüßen mich die strahlenden Chrystanthemen vor dem Haus. Sie blühen immer noch ganz toll.

Chrystanthemen

Mein selbst gebastelter Türkranz sieht auch noch toll aus. Allerdings muss er demnächst Platz machen für den Adventskranz. Schließlich ist schon wieder bald Weihnachten… 😉

DIY herbstlicher Türkranz mit Naturmaterialien von freuleinlinka.de

Dann beginne ich mit den Vorbereitungen für das Mittagessen. Heute gibt es mal wieder frischen „Winterspargel“ oder besser gesagt Schwarzwurzeln. Das putzen und schälen gehört definitiv nicht zu meinen Lieblingsaufgaben. Ohne Handschuhe geht da gar nix. Verarbeitet ihr auch frische Schwarzwurzeln?

Schwarzwurzeln

Den Mittagsschlaf des kleinen nutze ich um für die Große etwas zu nähen. Neue Kleider braucht das Kind. Der Plott ist schonmal fertig, jetzt geht es noch ans zusammennähen.

Kleid nähen

Und schon bin ich fertig. Zum Schluß kommt noch eines meiner neuen Labels dran. So ein eigenes Label macht doch was her oder?

Nähen Label

Apropos Kleidung. Der Kleine ist schon wieder aus vielem rausgewachsen also sortiere ich noch schnell aus und leg die Sachen in einen Karton für eine Bekannte die Nachwuchs erwartet. Ich bin ein großer Fan von Second-Hand-Kleidung. Wenn ich nicht selbst nähe, kaufe ich gerne aus zweiter Hand von Familie, Freunden oder Online.

second Hand

Ich habe Lust auf Kekse. Also werden noch schnell ein paar leckere Haferkekse mit zimtigen Apfel gebacken. Das Rezept ist von Sally´s Welt und super schnell gemacht.

Haferkekse mit Apfel

Zeit das Vesper vorzubereiten. Heute gibt es die letzten eigenen Tomaten aus dem Garten. Schade das die Saison schon vorbei ist.

Tomaten aus Garten

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend. Ich werde später wenn die Kinder im Bett sind gleich mal bei den anderen schauen was bei denen heute so los war!

Bis bald!

LG Vanessa

574 Views

About Author

Hi, ich bin Vanessa und lebe mit meinem Mann und unseren beiden Kindern in Baden auf dem schönen Land. Ich liebe es mich kreativ auszutoben. Egal ob Nähen, Basteln, Malen, Kochen oder Backen - ich probiere alles aus!. Hier auf meinem Blog möchte ich euch einen Einblick in mein kreatives Chaosleben geben!

4 Comments

  • elke
    13. November 2020 at 9:03 am

    Liebe Vanessa,

    ups… schon wieder vergessen. Gern würde ich wieder am 12 von 12 mitmachen. Aber ich vergesse es immer. Eine Chance habe ich dieses Jahr noch. Ich glaube ich schreibe mir das mal in meinen Kalender als Gedankenstütze.

    Ich stöber mal bei Dir weiter. Es gefällt mir so gut bei Dir.

    Liebe Grüße
    elke

    Reply
    • Freulein Linka
      13. November 2020 at 3:58 pm

      Hallo Elke!
      Ich muss mir den 12. auch immer im Kalender rot umkringeln damit ich es nicht vergesse. Ich kann dir nächstes Monat gerne eine Erinnerung schicken 😉
      LG Vanessa

      Reply
  • Andrea/ die Zitronenfalterin
    13. November 2020 at 10:51 am

    Das war ein sehr produktiver Tag bei Dir. Bei uns dürfen die Chrysanthemen noch stehen bleiben, so lange wie sie blühen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    Reply
    • Freulein Linka
      13. November 2020 at 4:00 pm

      Hallo Andrea,
      das war er tatsächlich. So mache ich das auch im Frühjahr setze ich sie dann ins Beet.
      LG Vanessa

      Reply

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen