Menü
Armband aus Katsuki-Perlen. DIY-Box von TOPP-Kreativ von freuleinlinka.de
DIY

Armband aus Katsuki-Perlen – DIY-Box von TOPP-Kreativ

Hallo!

Wer von euch hat schonmal von Katsuki-Perlen gehört? Also mir war der Begriff, bis zu meinem letzten Besuch im Bastel- und DIY Laden meines Vertrauens, völlig unbekannt. Denn dort fand ich eine coole DIY-Box von TOPP-Kreativ die alles enthielt um eine wunderschönes Armband aus Katsuki-Perlen zu fertigen. Und weil ich doch immer so neugierig bin, habe ich die Box gleich mitgenommen. 

Armband aus Katsuki-Perlen. DIY-Box von TOPP-Kreativ von freuleinlinka.de

Katsuki  – Japanische Perlenscheiben

Die Katsuki-Perlen sind sehr flach, daher werden sie auch disc-perlen genannt, und eher weich fast gummiartig und sehr biegsam. Das sorgt für einen tollen Tragecomfort. Ich habe nämlich bei Armbändern immer das Problem wenn ich die Unterarme auf dem Tisch auflege, das es nach kurzer Zeit drückt. Das ist hier überhaupt nicht der Fall. Die Perlen sind im Onlinehandel in allen erdenklichen Farben erhältlich. Egal ob Pastell, Neon oder Mehrfarbig, es gibt für jeden die richtige Farbe. Ausserdem gibt es verschiedene Größen. Gängig sind 4 und 6mm.

Armband aus Katsuki-Perlen. DIY-Box von TOPP-Kreativ von freuleinlinka.de

Katsuki Schmuckset von TOPP

Das Set Sunset enthält Perlen in zwei Unterschiedlichen Größen und sieben unterschiedliche Farben: weiß, rosa, flieder, magenta, schwarz, grün und hellblau. Ausserdem noch Schmuckelemente wie Metallperlen, Quasten usw. Was ich an ferigen Sets so liebe ist das es alles enthält um ein komplettes Armband zu fertigen also auch Quetschperlen, Karabiner und das Gummiband zum auffädeln. Nur eine Zange solltet ihr euch zulegen. Ihr könnt mit dem Set insgesamt bis zu 8 Armbänder basteln. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Armband aus Katsuki-Perlen. DIY-Box von TOPP-Kreativ von freuleinlinka.deIch habe jetzt erstmal zwei Stück erstellt. Eines in kräftigeren Tönen und eins in Pastell mit ein paar Schmuckelementen. Beide passen sehr gut in meiner Sommergarderobe. Als nächstes möchte ich mir noch eines in grün/schwarz fädeln.Armband aus Katsuki-Perlen. DIY-Box von TOPP-Kreativ von freuleinlinka.de

 

Wer also Freude am Schmuckbasteln hat dem kann ich Katsuki-Perlen wärmstens empfehlen es macht richtig Spaß und sieht super aus!

Habt Ihr mit Katsuki-Perlen schon gebastelt?

Liebe Grüße

Vanessa

663 Views

About Author

Hi, ich bin Vanessa und lebe mit meinem Mann und unseren beiden Kindern in Baden auf dem schönen Land. Ich liebe es mich kreativ auszutoben. Egal ob Nähen, Basteln, Malen, Kochen oder Backen - ich probiere alles aus!. Hier auf meinem Blog möchte ich euch einen Einblick in mein kreatives Chaosleben geben!

1 Comment

  • Nicole Kühne
    2. Juli 2020 at 11:51 am

    Liebe Vanessa,
    Das Armband schaut sehr schön aus. Die Perlen kannte ich auch noch nicht.
    Liebe Grüße
    Nicole

    Reply

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen