Instagram

Follow Me!

genäht für große

Besser spät als nie – mein Kimono Tee!

3. August 2015

Hallo,

ja ich weiß ich bin spät dran mit einem Post zum Kimono Tee… mittlerweile hat so gut wie jede ein Kimono Tee von Maria Denmark genäht. Für die wenigen, die damit nichts anfangen können: es ist ein eBook das man kostenlos erhält wenn man sich für den Newsletter von Maria Denmark anmeldet.

Warum ich erst jetzt eines nähe? Naja zum einen ist der Sommer noch nicht vorbei und zum anderen bin ich gerne jemand der nicht mit dem Strom schwimmt. Das gilt für Schnittmuster und Stoffe gleichermaßen. Wenn etwas neues raus kommt und alle drauf springen will ich es meist nicht haben sondern erst wenn der „Hype“ sich gelegt hat. Ich trage gerne Sachen aus der „Vorsaison“ das war schon immer so… 😉

Aber nun habe ich doch eines genäht. Der Schnitt ist wirklich total simpel und für Jedermann bzw. Jedefrau nähbar. Ich habe mein Kimono Tee noch ein bischen „aufgehübscht“. Folgende Änderungen habe ich vorgenommen:

– Die Armsäume sind nicht versäubert. Der Jersey rollt sich so schön nach innen sieht irgendwie sportlich aus.
– Als Halsbündchen habe ich einen schwarzen Jerseystreifen angenäht und zwar nicht doppelt sondern die eine Seite offen und unversäubert gelassen.
– Das Halsbündchen habe ich mit einem Wabenmuster abgesteppt.
– Als Saumabschluss habe ich einen normalen Saum aus Jersey angenäht.

Und so sieht es nun aus:

 

 

 

Wie man unschwer erkennt hatte ich wieder mal sehr viel Spaß beim „shooten“ 😉

So und jetzt mal schauen was die anderen fleißigen Nähbienchen bei HOT und Creadienstag gezaubert haben…

Herzlichst Eure

||||| 0 I Like It! |||||
  • Reply
    nellemies design
    4. August 2015 at 7:47 am

    Sehr schön ! Ich hab auch schon einige davon.
    LG Ellen

  • Reply
    Dornröschen näht
    4. August 2015 at 8:18 am

    für ein kimono tee ist es nie zu spät!
    sieht toll aus 🙂
    lg andrea

  • Reply
    Sewing Tini
    4. August 2015 at 8:24 pm

    Dein Shirt ist richtig super und pssst, ich habe bisher weder ein Kimono Tee genäht (es aber schon lange vor) noch hatte ich bisher von Maria Denmark gehört *staun*. Also Dir vielen lieben Dank für diese Info und jetzt habe ich ja schon mal einen Schnitt, mal sehen, wann es bei mir so ein tolles Shirt gibt. Nächsten Sommer vielleicht? *lach* Ich bin ja auch mit allem immer etwas "hinterher" ;). Liebe Grüße, Tini

  • Reply
    Freuleinlinka
    5. August 2015 at 11:55 am

    Danke Ellen, ich denke das wird nicht mein letztes sein.

    LG zurück

  • Reply
    Freuleinlinka
    5. August 2015 at 11:55 am

    das hast Du vollkommen recht Andrea! Danke für deinen Kommentar!

    LG

  • Reply
    Freuleinlinka
    5. August 2015 at 12:04 pm

    Hallo Tini,
    freut mich wenn ich Dir helfen konnte 😉 Es beruhigt mich sehr dass ich nicht die einzige bin die "hinterher hinkt"…
    Der Schnitt ist wirklich total ideal für das schnelle Erfolgserlebnis für zwischendurch.

    Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar und viele Grüße
    Vanessa

Leave a Reply