Nähen für Kinder

Ein Kuschelkleid entsteht & PuhBug bekommt ein Zuhause

13. März 2018

Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe ihr hattet ein schönes Wochenende? Unseres war sehr schön, wir haben den 4. Geburtstag von Lina gefeiert. Da unsere Verwandtschaft nicht gerade klein ist, war ordentlich was los. Natürlich gab es auch ein passendes Geburtstagsoutfit aber das zeige ich euch ein anderes mal. Heute möchte ich euch das neue Kuschelkleid von Lina zeigen auf dem der Kleine PuhBug aus meinem Tutorial von letzter Woche ein Zuhause gefunden hat.

Ein Kuschelkleid entsteht

Ich wollte Lina gerne für die, hoffentlich, letzten kalten Tage des Jahres ein super bequemes Kuschelkleid nähen. Meine Wahl fiel dieses mal auf das Hoodie-Kleid aus dem Klimperklein Buch Nähen mit Jersey – Nähideen für Kinder (Größe 104-164). Ich hatte noch nichts aus dem Buch genäht und somit wurde es Zeit das tolle Buch von Pauline zu entstauben. Für das Kleid gibt es verschiedene Nähvarianten. Ich entschied mich für die Version mit überschnittenem Kragen und seitlichen Eingriffstaschen.

Der Style

Die Stoffwahl dieses mal auch besonders einfach. Denn es sollte eher schlicht und alltagstauglich werden. Da passte der grau melierte Sommersweat den ich schon vor einiger Zeit bei Stick&Style bestellt hatte wunderbar. Da die aktuelle Lieblingsfarbe rosa ist, dicht gefolgt von lila, habe ich den Kragen mit einem rosa Jersey gefüttert und mit einer Coverlock-Naht, natürlich auch in rosa, abgesteppt. Passend dazu gab es noch Arm- und Saumbündchen in der Lieblingsfarbe. Als besonderes Highlight habe ich an den Ecken der Eingriffstaschen ein Lederdreieck (in rosa, was sonst) angenäht.

Kuschelkleid mit Stickdatei PuhBug

Seitliche Eingriffstaschen mit Lederdreiecken

Kuschelkragen mit Coverlock-Naht

Und wo ist PuhBug?

Wie ihr sicherlich mitbekommen habt, ging letzte Woche mein erstes Tutorial auf dem Bernina Blog online (hier entlang zum nachlesen). Ich habe eine kleine Anleitung zum Besticken von PVC-Folie auf Jersey geschrieben. Und meine Wahl für einen geeignete Stickdatei fiel auf den süßen PuhBug von Emmapünktchen. Vielen Dank nochmal an an dieser Stelle an Anja, die mir die Erlaubnis zur Verwendung gegeben hat. Den Käfer ans sich habe ich aus dem Frosted Matt von Madeira gestickt. Das Garn ist, wie der Name schon sagt, schön matt daduch wirken die Fädern besonders schwarz und dicht. Ich liebe dieses Garn total und sticke sehr gerne damit. Als Kontrast habe ich das Brillengestell aus einem lilafarbenen glänzenden Garn gestickt. Und jetzt kommt das eigentliche Highlight. Die Brillengläser sind aus einer lila farbenen Sichthülle. Ich finde den Käfer mit den farbigen Gläsern besonders toll, er sieht damit irgendwie noch niedlicher aus. Was meint ihr? Lina ist ganz stolz auf ihr neues Kuschelkleid und möchte es am liebsten jeden Tag tragen!

Stickdatei PuhBug

Stickdatei Puhbug mit PVC-Folie bestickt.

Ich wünsch euch einen schönen Dienstag!

LG Vanessa

Verlinkt zu Creadienstag und Handmade on Tuesday

 

    Leave a Reply

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen