Bloggergedanken

#Blogliebe Nr. 7 – die Mitmach-Schreib-Aktion

#Blogliebe Nr. 7, Gedanken zum Thema Bloggen von Freuleinlinka.de

Hallo Ihr Lieben!

BlogLiebe ist eine Mitmach-Schreib-Aktion von was eigenes. Bine stellt jeden Monat ein paar Fragen rund ums Bloggen. Ich finde solche Fragen und auch die Antworten von anderen Bloggerinnen immer sehr spannend. Man hinterfragt sich selbst und erfährt,ob andere vielleicht die gleichen Erfahrungen gemacht haben. Daher möchte ich diesen Monat meine Gedanken zu den Fragen mit Euch teilen.

HAST DU MIT DEINEM BLOG SCHONMAL SCHLECHTE ERFAHRUNGEN GEMACHT?

Glücklicherweise wurde ich und mein Blog bisher von den Absonderungen von Hatern und Trolls verschont. Schlechte Erfahrungen sind für mich nicht die normale Kritik und andere Sichtweise zu gewissen Themen sondern wirklich Sachen, die man, wenn man sich gegenübersteht, niemals sagen würde. Leider ist im Mantel der Internet-Anonymität die Hemmschwelle und auch sehr oft die Denkschwelle äußerst niedrig. Ich hatte einmal das Erlebnis das ich einen äußerst negativen Kommentar zu einem Post erhalten habe, in dem ich auch persönlich angegriffen wurde. Damals hat mich das ziemlich mitgenommen und ich habe sogar überlegt meinen Blog zu schließen bin aber froh diese dunkle (Blog)Phase überstanden zu haben.

Im Vergleich zu anderen Bloggerinnen wurde ich auch bisher von Hackerangriffen, Blog-Cloning usw. verschont. Wahrscheinlich bin ich dafür dann doch zu ‚klein‘ 😉

WIE HAT SICH DIE PROFESSIONALISIERUNG DER SZENE AUF DEINEN BLOG AUSGEWIRKT?

Als ich mit dem Bloggen begann waren natürlich andere Blogs insbesondere beim Design große Vorbilder. Ich versuchte meinen Blog genauso „perfekt“ aufzubauen. Mittlerweile bin ich da deutlich entspannter. Ich habe gelernt das es nicht darauf ankommt ob das Design den Mainstream oder einen derzeit aktuellen Stil (z.B. Clean/White, Hygge, Glitzer/Rosa/Süß) trifft, sondern zuerst ich mich wohl fühlen muss. Allerdings ist mein Blog auch ein reines Hobby, ich muss damit nicht meine Brötchen verdienen und bin daher vielleicht auch etwas freier als andere Bloggerinnen die Kooperationspartner überzeugen müssen.

WAS IST ONLINE DEINE LIEBLINGSBESCHÄFTIGUNG?

Diese Frage kann ich ganz schnell beantworten: Bummeln. Ich liebe es mir Abends auf der Couch das iPad zu schnappen und mich durch diverse Online-Shops zu klicken und mir Klamotten, Stoffe, Bastelkram usw. anzuschauen. Kaufen tue ich eher selten etwas aber ich lasse mich sehr gerne inspirieren.

 

Übrigens, wenn Ihr die Antworten anderer Bloggerinnen zu diesen Fragen lesen möchtet, dann schon doch bei der Linkparty vorbei.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen