Menü
Bullet Journal

Bullet Journal | Thema Januar: Into Space

Bevor ich starte und dir mein erstes Bullet Journal Thema für den Monat Januar vorstelle, sollten wir evtl. erstmal mit der Frage starten „Was ist ein Bullet Journal“?. Diese Frage habe ich mir auch gestellt, als ich das erste mal diese Begriffe aufgeschnappt habe. Um das mal in meinen laienhaften Worte zu fassen, ist ein Bullet Journal nichts anderes, wie ein Notizbuch, Kalender, Malbuch und Tagebuch in einem. Dort kannst Du Termine eintragen, Notizen machen, Gedanken festhalten und dich kreativ austoben.

Nur das das Buch am Anfang leer ist. Es gibt also keine Monats- oder Wochenübersichten oder fest definierte Seiten die man „ausfüllen“ kann. Man beginnt quasi auf der grünen Wiese und entscheiden selbst wo was stehen soll.

Es gibt allerdings eine Art Grundgerüst auf dem das Bullet Journal aufbaut. Man unterteilt es in folgende Bereich:

  1. Index/Inhaltsverzeichnis
  2. Yearly Overview
  3. Future Log
  4. Monthly Overview
  5. Habit Tracker
  6. Weekly Overview
  7. Daily Log

Wichtig ist, man muss sich nicht an diesen Aufbau halten. Das Bullet Journal ist so individuell wie man selbst und kann daher ganz einfach seinen eigenen Bedürfnissen angepasst werden. Das war auch der Grund warum ich für 2021 keinen fertigen Kalender oder Notizbuch gekauft habe – ich habe einfach nichts gefunden was mir und meinen Bedürfnissen passte. Wenn Du mehr über das Bullet Journal System erfahren willst, dann empfehle ich dir folgenden Artikel von punktkariert.

So, jetzt wollen mir aber mal einsteigen in den Januar. Ich habe mir für mein Bullet Journal überlegt das ich jeden Monat ein anderes Thema aufgreifen möchte und meine Seiten dementsprechend gestalten will. Ich habe das bei vielen anderen Nutzer/innen gesehen und fand das super schön. Das Thema für Januar war ziemlich schnell gefunden. Ganz ehrlich, wer wäre denn nicht lieber an einem Ort, an dem Corona keine Rolle spielt…

Into Space

ist also mein erstes Thema das sich wie ein roter Faden durch diesen Monat zieht. Bevor ich mit der Gestaltung angefangen habe, habe ich ein Moodboard erstellt und mir so jede Menge Inspiration geholt.Moodboard Into SpaceFür meine Monatsübersicht habe ich mir unseren Mond als Illustration ausgesucht. Um diesen zu malen habe ich meinen fast 20 Jahre alten Schminke-Aquarell Kasten aus der Kiste geholt. Das letzte mal mit diesem Kasten habe ich vor ungefähr 15 Jahre gemalt. Damals war mein Leben nicht ganz so einfach und die Aquarell-Malerei war eine Art Therapie für mich. Nachdem ich dieses Kapitel hinter mir gelassen hatte habe ich auch den Malkasten geschlossen und nie wieder geöffnet. Bis jetzt. Ich muss sagen ich war ziemlich nervös als ich das erste mal mit dem nassen Pinsel über das Aquarell-Papier geglitten bin. Aber schon nach kurzer Zeit war ich im Flow und ich finde mein erster Versuch ist ganz gut gelungen.

Mond

Auf der rechten Seite habe ich alle Tage auf geführt um dort meine Termine einzutragen, zudem gibt es noch ein Feld in dem ich meine Ziele für dieses Monat festhalten kann und natürlich auch Platz um neue Blog Ideen einzutragen.

Soweit zu meiner Monatsübersicht. Die Wochenübersicht zeige ich Dir dann morgen. Übrigens hier kannst Du nachlesen welches Buch ich für mein Bullet Journal gekauft habe.

Ich hoffe Dir gefällt meine neue Blog-Rubrik!

Liebe Grüße

Vanessa

948 Views
About Author

Hi, ich bin Vanessa und lebe mit meinem Mann und unseren beiden Kindern in Baden-Württemberg auf dem schönen Land. Ich liebe es mich kreativ auszutoben. Egal ob Nähen, Basteln, Malen, Kochen oder Backen - ich probiere alles aus! Hier auf meinem Blog möchte ich Dir einen Einblick in mein kreatives Leben geben!

No Comments

    Leave a Reply

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen