Nähen für Kinder

Für jeden Tag – Basic Sweater Bente

15. Mai 2018

Hallo Ihr Lieben,

vielleicht habt ihr es schon gemerkt, im Moment ist etwas ruhiger auf meinem Blog als gewöhnlich. Das liegt daran das ich derzeit in einer Umbruch-Phase bin. Wer mir auf Instagram folgt, weiß bereits, das ich mein kleines Projekt „Freulein Linka“ so wie es im Moment ist, nicht weiterführen kann und möchte. Es ist wie ein wunderschönes Kleid das nicht mehr passt. Zum Glück gibt zahlreiche Upcycling Möglichkeiten – ich bin gerade dabei mir Gedanken zu machen wie es weiter geht. Und dafür möchte ich mir genauso viel Zeit nehmen wie für die Stücke die ich nähe. So wie das neuste für meine Kleine. Etwas für jeden Tag – Basic Sweater Bente.

Bente von Schnittreif

Meine Tochter brauchte dringend ein paar Basicteile im Schrank. Etwas was sie zu jeder Gelegenheit tragen kann. Als ich ich meine Schnittmustersammlung nach einem passenden Schnitt durchkramte fischte ich Bente von Schnittreif heraus. Ich hatte den Schnitt auf Lillestofffestival 2017 als Papierschnittmuster gekauft. Und weil er so verschlafen in der Originalverpackung schlummerte entschied ich mich dazu ihn zu nähen. Im Nachhinein eine sehr gute Entscheidung.

Der Style

Ist dieses Mal so gar nicht mädchenhaft. Wobei, wer entscheidet denn eigentlich was typisch für Jungs und Mädchen ist? Zugegeben ich bin, was die Stoffe für Lina angeht, sehr rosa und lila lastig. Und nachdem ich letztens eine sehr interessante Doku über pinkstinks gesehen habe wurde mir wieder bewusst das ich mich nicht so sehr von meiner Umgebung beeinflussen sollte welches Spielzeug ich für ein Mädchen zu kaufen habe oder welche Stoffe geeigneter sind. Mit diesem Hintergedanken stand ich vor dem Stoffregal und schnappte mir einen super schönen dunkelblauen Jersey mit weißen Papierbooten und einen braunen Jersey. Bente bietet die Option einer Unterteileung an der Brust und die übernahme ich auch so. Die Boote schwimmen nun oben und das Braun darf an dem Unterteil und an den Armen glänzen. Als kleines Highlight gab es eine Brusttasche aus SnapPap von Snaply und den gestickten Schriftzug „sail away“. Auf die Tasche habe ich mit einem Seepferdchen-Stempel und wasserfeste weiße Farbe verschönert. Leider fällt das weiß kaum auf aber ich nehme das mal als Test so hin. Beim nächsten Mal wähle ich eine dunkle Farbe. Gesäumt habe ich mit der Coverlock und weißem Bauschgarn.

Das Schnittmuster

Wie oben schon erwähnt bekommt ihr Bente bei Schnittreif z.B. im Dawanda Shop.

Bente ist ein schlichter aber wandelbarer Sweater mit Teilungsnaht im Vorderteil und eingearbeiteter Brusttasche. Du kannst Bente aus unterschiedlichen Stoffen nähen, die Tasche oder die Steppnaht farblich absetzen oder den Sweater Ton in Ton halten. Wenn Du ein echtes Basicteil suchst, lass Naht und Tasche einfach mal weg. So begleitet Dich Bente bei allen Gelegenheiten!

Die Anleitung ist wirklich super und der Schnitt passte meiner Tochter auf Anhieb sehr gut. Ich musste nichts anpassen, das ist wirklich selten bei Kinderkleidung. In der Anleitung wird zwar Sweat oder Nicky empfohlen aber Jersey geht auch super! Übrigens könnt ihr Bente auch im Partnerlook nähen, den Schnitt gibt es nämlich auch für Damen. Ich bereits eine kurzarm Variante genäht. Diese zeige ich euch demnächst!

Ich wünsche euch einen schönen Dienstag!

LG Vanessa

Verlinkt zu Creadienstag, Handmade on Tuesday, Dienstagsdinge, Kiddikram

Benutzte Maschinen:

Pfaff Quilt Expression 4.2

Elna Overlock 664 Pro

Janome Cover Pro 2000 CPX

Bernina 700 Stickmaschine

    Leave a Reply

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen