genäht für große

Mein letztes Sommerkleid 2016…

1. September 2016

Hallo Ihr Lieben,

so langsam verabschiedet sich der Sommer und geht nahtlos über in den goldenen Herbst. Daher wird es auch nähtechnisch Zeit sich auf den Herbst umzustellen. Viele Näherinnen haben bereits mit der Herbstproduktion gestartet und auch ich lege jetzt los. Am Wochenende hat es mein letztes selbst genähtes Sommerkleid für 2016 vor die Linse geschafft.

Clyde8

Entstanden ist wieder ein Kleid nach dem Schnittmuster „Clyde“ von Unikatze. Übrigens mein zweites. Mein erstes könnt Ihr hier nochmal betrachten. Den Schnitt bekommt ihr bei Makerist. „Clyde“ wird mit einem Tunnelzug genäht. Wahlweiße mit innenliegendem Gummizug oder so wie ich mit Verknotung nach aussen.

Einen Tunnelzug zu nähen ist keine große Sache allerdings fand ich die Beschreibung im eBook ein bischen verwirrend. Leider sind die Bilder etwas klein und durch den dunklen Stoff war nicht so gut zu erkennen was gemacht werden muss.  Bei meinem ersten Kleid habe ich Ösen eingeschlagen und eine Baumwoll-Kordel eingezogen. Bei diesem hier habe ich zwei Knopflöcher genäht (meine ersten überhaupt, aber dank elektr. Knopflochfuß meiner Pfaff ein Kinderspiel) und eine Gummikordel eingezogen. Als Highlight gab es noch goldene Kordelstopper die ich in der Facebook Gruppe Stoff Kamera Liebe von der lieben Susann Caplan gekauft habe.

Auch bei der Stoffwahl gab es eine Veränderung. Mein zweites Nähstück habe ich aus einem weich fließenden Viskose-Jersey mit einem buntem Muster genäht.

Clyde2

Den Stoff habe ich vor Monaten spontan bei MDGera erstanden. MDGera fertigt noch Textilien in Deutschland und hat besonders ausgefallen Bekleidungsstoffe im Angebot – es lohnt sich also mal vorbei zu schauen.

Clyde3

Den Schnitt habe ich eine Nummer kleiner genäht. 36/38 reicht für mich vollkommen aus. Das erstes Kleid war doch  etwas zu groß ausgefallen. Ansonsten habe ich nichts verändert. Ich liebe dieses Kleid sehr da es wirklich fast immer die Blicke auf sich zieht und, auch durch den besonderen Stoff, einmalig ist. Das kommt mir bestimmt nicht auf der Straße entgegen… 😉

Clyde1

Für die Fotos haben ich die letzten Sonnenstrahlen am Abend eingefangen, das erkennt man auch gut. Am Anfang stand ich noch in der Sonne, dann kam immer mehr Schatten hinzu als die Sonne sich so langsam hinter dem Wald verkroch…

Clyde4

Tatsächlich schaffe ich es doch gleich zwei Wochen hintereinander am RUMS teilzunehmen *stolz*.

Ich wünsche Euch eine schönen Donnerstag und bis bald Eure

Unterschrift Post Vanessa2

||||| 0 I Like It! |||||
  • Reply
    Karin
    1. September 2016 at 6:19 am

    Hallo Vanessa, sehr schön dein Kleid, die Farben strahlen! Steht dir sehr gut! LG Karin

    • Reply
      Freulein Linka
      2. September 2016 at 9:31 am

      Hallo Karin,
      danke Dir. Ich finde es auch toll und bin schon etwas traurig dass ich es bald nicht mehr tragen kann… aber der nächste Sommer kommt bestimmt 😉
      LG Vanessa

  • Reply
    Elvira Perrault
    1. September 2016 at 8:51 am

    Wow, Schnitt und Stoffwahl sind richtig super!
    Wünsche dir eine schöne Restwoche und sende dir viele liebe Grüße, Elvira

    • Reply
      Freulein Linka
      2. September 2016 at 9:32 am

      Hi Elvira,
      dankeschön 😉 ich wünsche Dir auch ein tolles Wochenende!
      Liebe Grüße Vanessa

Leave a Reply