Instagram

Follow Me!

genäht für kleine Probegenäht

Meine erste genähte Jeanshose!

18. November 2016

Hallo Ihr Lieben,

als ich eben den Titel zu diesem Post schrieb wurde mir wirklich erst bewusst dass ich das allererste Mal eine Jeanshose genäht habe! Wie cool ist das denn? Ich habe eine Jeans genäht und die passt, ok es ist eine kleine Jeans für meine Maus aber es ist eine Jeans!

bild5

Eigentlich hatte ich gar nicht vor eine Hose zu nähen und zudem keine Jeanshose. Ich finde Leggins ja schon blöd. Aber als Dominique von Made for Motti zum Probenähen für ihr neues Freebook Mottis Jeans -Slimfit- aufgerufen hat, konnte ich nicht wiederstehen und habe mich spontan beworben. Da ich, wie eigentlich immer, davon ausgehe nicht genommen zu werden (dann ist man weniger enttäuscht) habe ich doch tatsächlich gar nicht mitbekommen das ich genommen wurde. Ich habe schlichtweg nicht dran gedacht auf Dominiques Facebook-Seite zu schauen ob ich dazu gehöre. Dadurch habe ich erst fast eine Woche nach den anderen Mädels angefangen die Jeans zu nähen… Somit wurde es mal weider eine Freitag-Nacht-Aktion. Aber das sind ja dann meistens die besten Projekte. Total unter Zeitdruck und Schlafmangel funktioniere ich am besten 😉

bild2

 

Herausgekommen ist ein wirklich gelunges Teilchen was nicht zuletzt an dem tollen Schnitt liegt. Genäht habe ich eine C2. Ja bei Motti gehts nicht nach Kaufgrößen, die zu nähende Hosegröße wird durch eine Kombination aus Körpergröße, Hüftumfang und Taillenweite ermittelt. Dadurch passen die Hosen natürlich viel besser. Schließlich sind die Kinder, auch wenn sie im gleich Alter sind, sehr unterschiedlich gebaut.

bild5

Der von mir  verwendete Jeansstoff stammt von Alles für Selbermacher und hat einen leichten Elasthan-Anteil. Ich habe den Stoff schon vor einigen Monaten gekauft. Mir gefielen die kleinen Krönchen auf dem Stoff so gut. Und weil ich an dem Abend so gut drauf war habe ich alles auf eine Karte gesetzt und einige Abnäher mit der Coverlock genäht. Jano und ich leben zwar erst seit drei Monaten zusammen, aber wir verstehen uns immer besser. Seit Bauschgarn bei uns eingezogen ist, sehen die Nähte sogar noch richtig gut aus. Ich hatte, mal wieder, keinen einzigen Fehlstich!!! Und weil es so gut lief und ich richtig im Flow war, habe ich dann noch ein paar KamSnaps von Snaply in Rosa auf die Po-Taschen aufgebracht und ein paar Strassteine aufgebügelt. Wow, so mutig war ich echt schon lange nicht mehr…!

bild4

Lina war total begeistert als sie am nächsten Tag ihre neue Jeans anziehen durfte. Leider gibt es mal wieder nur Indoor-Fotos da das Wetter einfach zu schlecht war. Aber Lina hat das trotzdem richtig toll gemacht, sie hatte wirklich Spaß beim Shooting. Ich überlege gerade ob ich mir vielleicht einen Backdrop zum Fotografieren für drinnen zulege. Habt ihr so etwas und nutzt ihr das?

So, nun wünsche ich euch einen schönen Freitag und einen schönes Wochenende!

Viele Grüße

unterschrift

||||| 0 I Like It! |||||

    Leave a Reply