Instagram

Follow Me!

genäht für große Probegenäht

Romantischer Herbst mit Bugsy

3. November 2016

Hallo Ihr Lieben,

in den November starte ich auf meinem Blog mit einem Probenähergebnis aus dem goldigen Herbst. Ich durfte für die liebe Sabrina von Unikatze das Kleid „Bugsy“ probenähen.

Ich hatte das Glück Sabrina auf dem Lillestoff-Festival im September persönlich kennenzulernen und ich war sofort begeistert von ihr! Warum? Weil sie genau so war wie man sie von den Social-Media-Kanälen kennt. Es gibt ja viele die sich in der virtuellen Welt anders verhalten oder anders kleiden oder anders reden als sie es im wahren Leben sind. Auf Brina trifft das definitiv nicht zu. Sie ist im Real-Life genauso zucker wie im Web.

bild5

Wir haben uns auf Anhieb gleich gut verstanden und zusammen ein Käffchen getrunken und ein bischen geschnattert. Brina hatte an diesem Tag eine erste Version ihres neuen Schnittes Bugsy an und ich war gleich verliebt. Klar musste ich mich dann auf den Probenähaufruf auf Ihrer Facebook-Seite bewerben! Und ich habe es nicht bereut. Das Kleid ist wirklich toll geworden und einfach mal etwas anderes da es am besten aus Webware genäht wird. Das Kleid hat tolle verspielte und romantische Rüschen am Oberteil und weite Ärmel die am Ende mit einem Gummizug geschlossen werden. Abnäher vorne und hinten betonen genauso die weibliche Figur, wie der Tunnelzug auf der Taille. Den Mehrgrößen Schnitt gibt es von 34-46 und ist aufgrund der guten Erklärung auch Anfängertauglich.

bild1

Natürlich habt ihr bei dem Schnitt wieder die Möglichkeit euch frei zu entfalten: ob mit oder ohne Rüschen oder Tunnelzug – ihr habt die Wahl. Meine Version habe ich aus einem schönen Crepe Georgette von Buttinette in der Größe 40 genäht. Ohne Tunnelzug, mit Rüschen und verlängertem, rundem hinteren Rockteil.

bild2

Brina hat sich gewünscht das wir „Bugsy“ in einem herbstlichen Hintergrund fotografieren. Also schön mit goldenen Blättern, Schal, Jacke, Mütze etc. Das taten wir natürlich. Leider hatte ich keinen farblich passenden Mantel daher habe ich einen Schal und die passende dicke Wollstrumpfhose fürs Shooting angezogen. Entstanden sind die Bilder bei uns im örtlichen Wald ganz früh morgens als es noch schön frostig und neblig war. So gefroren hab ich schon lange nicht mehr… aber dafür sind die Bilder wirklich schön geworden. Und wer schöne Bilder haben will muss ja bekanntlich leiden… 😉

bild3

Das E-Book bekommt ihr ab heute im Dawanda Shop von Unikatze zum Einführungspreis von 4 Euro.

So und nun wünsche ich euch einen schönen Donnerstag und eine schöne Zeit

Liebe Grüße Eure

unterschrift

 

 

Verlinkt zu RUMS

||||| 0 I Like It! |||||
  • Reply
    Sarina
    3. November 2016 at 9:13 am

    WOW WOW WOW WOW!! Ich bin immer noch total begeistert! 🙂 Kleid, Person, Hintergrund…. alles super! 🙂 Ganz liebe Grüße :*

    • Reply
      Freulein Linka
      3. November 2016 at 11:23 am

      Hallo Sarina,
      vielen lieben Dank! Viele Grüße zurück Vanessa

  • Reply
    Assina
    3. November 2016 at 8:42 pm

    Tolle Farbzusammenstellung und schöne Fotos!
    LG Assina

    • Reply
      Freulein Linka
      3. November 2016 at 10:46 pm

      Hallo Assina, vielen lieben Dank!
      LG Vanessa

  • Reply
    Jasmin
    3. November 2016 at 8:58 pm

    Wunderschöne Bilder! So richtig schöner Herbst, den du da eingefangen hast. Und das Kleid steht dir super! Ganz großes Lob! <3

    • Reply
      Freulein Linka
      3. November 2016 at 10:47 pm

      Hi Jasmin, ohh ganz vielen lieben Dank. So ein Lob hört man gerne 😉
      LG Vanessa

Leave a Reply