Nähen für Erwachsene

Streifenshirt Frau Bente mit Applikation

Hallo Ihr Lieben,

es ist wieder Donnerstag und das heißt für mich ein neuer Beitrag geht online. Ich weiß nicht genau warum aber irgendwie hat sich der Donnerstag als fester Blogtag bei mir eingeschlichen. Könnte natürlich daran liegen das Donnerstag zwei gut besuchte Linkparties online gehen oder aber weil Donnerstag mein „arbeitsfreier“ Tag ist.

Im Gepäck habe ich heute schlichtes und unspektakuläres Streifenshirt das ich bereits im Herbst, wie man unschwer auf den Bilder erkennen kann, genäht habe. Eine Frau Bente von Studio Schnittreif.

Der Schnitt

Dieser Basic-Schnitt (hier nochmal zur Erklärung was für mich ein Basic-Schnitt ausmacht) stammt aus der Ideenwerkstatt von Studio Schnittreif. Wer meinen Blog regelmäßig liest, hat sicherlich schon festgestellt, das ich ein großer Fan von Brid und Anja bin. Die Schnitte passen einfach perfekt, und die Anleitungen sind total verständlich, man merkt gleich das hier zwei Profis am Werk sind. Ganz nebenbei sind die beiden super lieb, nett und ganz bodenständig, letzteres kann man nicht von allen Schnitterstellerinnen behaupten wenn man sich mal deren Social-Media Auftritte ansieht. Ich durfte beide auf dem Lillestoff-Festival 2017/2018 kennen lernen und bin immer noch ganz angetan. So jetzt aber genug geschleime zurück zum wesentlichen nämlich zum Schnitt Frau Bente:

FRAU BENTE ist ein schlichter aber wandelbarer Sweater mit Teilungsnaht im Vorderteil und eingearbeiteter Brusttasche. Du kannst FRAU BENTE aus unterschiedlichen Stoffen nähen, die Tasche oder die Steppnaht farblich absetzen oder den Sweater Ton in Ton halten. Wenn Du ein echtes Basicteil suchst, lass Naht und Tasche einfach mal weg.

E-Book FrauBente von Studio Schnittreif

Ich glaube damit ist zum Schnitt alles gesagt.

Mein Style

Ich habe meine Frau Bente ein wenig verändert und ihm eine leichte A-Linie verpasst. Ich brauchte, vorallem für die After-Weihnachtszeit, ein Shirt das nicht gleich jeden Gebäck-Speck offenbart, den man sich angefuttert hat. Ich denke das ist mir ganz gut gelungen. Ich fühle mich zumindest sehr wohl darin. Als Stoffwahl habe ich mich dieses Mal von der derzeitigen Mode inspirieren lassen, Streifen und Wendepailetten sind ja immer noch total In. Der Stoff ist ein schwarz/weiß gestreifter Jersey von Stoff & Stil und die Wendepaillette Love Boat von Cherry Picking Anke habe ich beim Lillestoff-Festival am Stand von Wunderpop gekauft. Das Annähen der Applikation erwies sich etwas schwierig aber dank Wondertape konnte ich das Boot auf dem Stoff fixieren und mit dem Reißverschlussfüßchen ganz dicht an den Pailetten entlang nähen. Das überstehende Netz habe ich dann mit der Applikationsschere weggeschnitten.

Ich hoffe ich konnte Euch auch heute wieder etwas inspirieren. Ich wünsche euch einen schönen Donnerstag, wir lesen uns – bis dann!

LG Vanessa

Verlinkt zu Woman on Fire, Sewlala, Du für Dich am Donnerstag

Infobox Schnittmuster Frau Bente

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen