Menü
Stickrahmen
DIY

Ein magischer Stickrahmen als Wichtelgeschenk

Ich weiß gar nicht so recht wie ich heute anfangen soll angesichts der schrecklichen Hochwasser-Bilder aus Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen. Meine Gedanken sind immer noch bei den vielen Menschen, die alles verloren haben, nicht nur ihr Hab und Gut, sondern auch Freunde, Familienangehörige, Nachbarn und Bekannte und ich bete für sie. Hier gab es auch schon ein schweres Hochwasser und in unserem Haus stand auch schon das Wasser bis zur Kellerdecke.

Aber wo Schatten ist, da ist auch Sonne und in diesen Tagen in Form von vielen helfenden Händen. Die Spendenbereitschaft und Solidarität ist groß und das zeigt mir mal wieder das die Menschheit noch nicht verloren ist.

Dennoch möchte ich Euch heute etwas ganz Besonderes zeigen. Denn es gibt gleich zwei Premieren auf meinem kleinen Kreativ-Blog. „Schuld“ daran ist die liebe Andrea aka „die Nähbegeisterte“ die ihren 5. Bloggeburtstag feiert und alle vor ein paar Wochen zum Mitfeiern und mitwichteln eingeladen hat. Aber bevor ich zeige, was ich gewerkelt habe und was ich bekommen habe erstmal das wichtigste:

Liebe Andrea, vielen Dank für die großartige Organisation und herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag. Ich lese immer gerne bei Dir und freue mich schon auf viele weitere tolle Beiträge!

Blogwichteln

Zum ersten Mal auf meinem Blog wird es magisch und das auf einem Medium, das ich bisher noch nie benutzt habe. Denn die einzige Bedingung von Andrea zum mitwichteln war, dass ein Stickrahmen benutzt werden muss. Egal ob gestickt, genäht, beklebt. Hauptsache es ist ein Stickrahmen dabei. Beim Wichteln hatte ich mal wieder Glück und habe die liebe Ulrike von Ulrikes Smaating gezogen. Da war klar, dass nur ein Thema in Frage kommt: Harry Potter. Ulrike hat zwar auf dem Fragebogen geantwortet das es nicht unbedingt etwas mit Harry Potter zu tun haben muss, aber ich kenne keinen größeren Fan und daher habe ich im Internet ein bisschen gestöbert und bin auf eine tolle Stickvorlage auf Etsy gestoßen die sowas von perfekt passt.

Stickrahmen

Mein erstes Mal – Handsticken

Gestickt habe ich schon sehr oft. Aber bisher immer nur mit der Stickmaschine (z.B. hier und hier) bzw. Freihand mit der Nähmaschine (z.B. hier und hier). Mit der Hand auf einem Stickrahmen zu sticken war also für mich etwas ganz Neues. Noch dazu mit so vielen unterschiedlichen Sticharten. Ich musste mich erstmal in die Materie einlesen. Und mir ein paar Videos auf YouTube reinziehen. Aber schon nach ein paar Stichen war ich im Flow. Ich muss sagen das Sticken per Hand war sowas von entspannend, ja schon fast meditativ, dass ich glaube, ich habe eine neue Methode gefunden, um nach einem harten Tag alles hinter mir zu lassen. Und ganz nebenbei kann man noch die Lieblingsserie schauen. Was will man mehr?!

Stickrahmen

Anleitung und Material

Wie gesagt die Vorlage habe ich Etsy gefunden. Sie stammt von EmBeaRoidery und ist nur auf Englisch verfügbar. Aber das macht gar nichts. Denn die Anleitung enthält viele Bilder, und ist auch gut verständlich, für jemanden der nicht gut Englisch kann.

Das Material habe ich ebenfalls online bestellt. Da für die Stickerei viele unterschiedliche Farben benötigt werden, habe ich mir gleich ein kleines Garnsortiment inkl. Nadeln gekauft. Stickrahmen in unterschiedlichen Größen sowie Baumwollstoff hatte ich schon.

Ein schöner Rücken…

kann auch entzücken. Wenn ich etwas mache, dann richtig. Daher wollte ich auch eine schöne Rückseite für meine Stickerei haben. Schließlich habe ich mir so viel Mühe gegeben. Es gibt sehr unterschiedliche Möglichkeiten die Rückseite zu gestalten. Am besten hat mir die Variante von Pumora stickt gefallen. Hier wird zuerst ein Stück Filz und dann ein schön bedruckter Karton auf die Rückseite geklebt.

Stickrahmen

Ich bin sehr stolz auf mein erstes Stickwerk. Ein weiteres ist bereits in Vorbereitung und das wird dieses Mal nicht magisch, sondern blumig – was sonst.

Mein Wichtelgeschenk

Natürlich habe ich auch etwas Großartiges bekommen. Und zwar von – tadaaa – der lieben Ulrike. So ein Zufall ;-).

Bekommen habe ich eine tolle Stickerei, die ebenfalls super zu mir passt. Ich mag Blumen und alles was damit zu tun hat sehr. Daher habe ich neben dem Stickrahmen noch einen süßen selbst geschnitzten Stempel und ein paar tolle Pflanzenstecker bekommen und eine ganz süße Holzkatze (wir haben zwei Katzen) die sich gleich meine große geschnappt hat und nicht mehr hergibt. Zudem gab es leckere Nervennahrung in Form eines Schoko-Karamell-Riegels. Der wurde von mir gleich vertilgt. Vielen lieben Dank Ulrike. Ich habe mich sehr gefreut!

Stickrahmen

So ich werde gleich noch diesen Beitrag überall verlinken und wünsche Euch einen schönen Dienstag!

Liebe Grüße Vanessa

Verlinkt zu: Creativsalat, Froh&Kreativ, The Creative Lovers, Dings vom Dienstag, Die vier Jahreszeiten, Niwibo sucht, HoT, Handmade Monday, Lieblingsstücke, Magic Crafts

896 Views
About Author

Hi, ich bin Vanessa und lebe mit meinem Mann und unseren beiden Kindern in Baden-Württemberg auf dem schönen Land. Ich liebe es mich kreativ auszutoben. Egal ob Nähen, Basteln, Malen, Kochen oder Backen - ich probiere alles aus! Hier auf meinem Blog möchte ich Dir einen Einblick in mein kreatives Leben geben!

14 Comments

  • Ulrike Schäfer-Zimmermann
    20/07/2021 at 10:38

    Liebe Vanessa,
    noch einmal super herzlichen Dank für den tollen und zauberhaften Stickrahmen. Er ist jetzt genau in Sichtweite während ich hier schreibe :0) Wirklich mega! Das erste Mal so gestickt?! Er ist einfach perfekt geworden, die Stiche wunderbar gleichmässig. Auch die Rückseite ist wirklich wunderschön geworden. Das werde ich mir merken. Bei Pumora habe ich damals mein erstes Stickgarn gekauft :0) Bei dem etsy Shop muss ich dringend mal vorbeirutschen :0) Es hat mir sehr viel Spass gemacht und ich werde jetzt ganz gespannt auf weitere Werke von dir warten… Das mit dem Hochwasser ist ganz schrecklich und es wird die Menschen dort sicher ganz lange Zeit einschränken, ein normales Leben wie sonst wird nicht mehr so ohne Weiteres möglich sein :0( Dazu noch Corona…Schön ist die Hilfsbereitschaft…. Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    Reply
    • Freulein Linka
      20/07/2021 at 15:35

      Hallo Ulrike! Herzlichen Dank, ich habe wirklich sehr gerne für Dich gestickt. Ich wusste, dass die Mühe sich lohnen wird 🙂 Im Etsy Shop gibt es noch weitere Harry Potter Stickmotive aber mir hat dieses am besten gefallen. Ganz liebe Grüße Vanessa

      Reply
  • Nähbegeisterte
    20/07/2021 at 12:21

    Liebe Vanessa
    sehr gerne bin ich Schuld an diesen tollen Stickrahmen. Ich bin schwer beeindruckt und freue mich, daß du Spaß hattest. Ich bin gespannt ob der Stempel es vielleicht ins Bullet Journal schafft…?

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte
    Andrea

    Reply
    • Freulein Linka
      20/07/2021 at 15:32

      Hallo Andrea, na klar kommt der Stempel ins Bujo 😉 Vielen lieben Dank nochmal fürs organisieren!
      LG Vanessa

      Reply
  • ELFi
    20/07/2021 at 14:26

    Servus Vanessa,
    ich bin platt und begeistert gleichzeitig! Ich mache grundsätzlich gerne bei solchen Wichtelgeschichten mit, aber der Stickrahmen hat mich ein bisschen abgeschreckt. Du hast mir mit deinem supertollen Rahmen Mut gemacht. Ich ziehe meinen virtuellen Hut vor deinem Erstlingswerk! Vielen lieben Dank fürs Zeigen beim DvD und liebe Grüße!
    ELFi

    Reply
    • Freulein Linka
      20/07/2021 at 15:31

      Huhu ELFi! Dankeschön! Ich hatte auch etwas Respekt vor dem Thema Stickrahmen aber als mir Ulrike zugelost wurde, war die Sache viel einfacher 😉 Liebe Grüße Vanessa

      Reply
  • Anni
    20/07/2021 at 14:29

    Liebe Vanessa,

    das ist ein wunderschöner Stickrahmen, den du verschenkt hast, aber auch der, den du bekommen hast, ist sensationell. Wie nett, dass ihr beide ähnliche Ideen hattet. Beides kleine Kunstwerke, sehr sehr schön.

    Liebe Grüße
    Anni

    Reply
    • Freulein Linka
      20/07/2021 at 15:29

      Hallo Anni! Vielen lieben Dank 😉
      LG Vanessa

      Reply
  • Bettina
    20/07/2021 at 17:04

    Liebe Vanessa, wie schön, dass Du dich durch das Wichteln an etwas Neues gewagt hast. Dein Stickrahmen gefällt mir sehr gut und auch Ulrike hat sich wieder mal selbst übertroffen.
    Beim Fernseh schauen kann man übrigens auch ganz toll häkeln. Ist wirklich nicht schwer, versuch es einfach mal.
    Liebe Grüße, Bettina

    Reply
    • Freulein Linka
      21/07/2021 at 08:04

      Hallo Bettina! Dankeschön. Vielleicht werde ich es im Urlaub doch mal mit dem häkeln probieren 😉
      Liebe Grüße Vanessa

      Reply
  • niwibo
    20/07/2021 at 19:44

    Was für eine schöne Idee, Stickrahmen aufzuhübschen.
    Beide gefallen mir sehr gut, das war ein toller Wichteltausch.
    Danke fürs Verlinken und lieben Gruß
    Nicole

    Reply
    • Freulein Linka
      21/07/2021 at 08:05

      Hallo Nicole, ich danke Dir auch für Deinen Kommentar, Du bist immer so fleissig.
      Liebe Grüße Vanessa

      Reply
  • Bianca
    20/07/2021 at 20:44

    Liebe Vanessa, was für wundervolle Unikate, die ihr beiden da im „Parallelwichteln“ austauschen durftet 🙂
    Ich glaube da hat sich der Gegenpart jeweils sehr gefreut.
    Liebe Grüße
    Bianca von Selbst-die-Frau

    Reply
    • Freulein Linka
      21/07/2021 at 08:05

      Hallo Bianca, ja tatsächlich. Das wirklich super gepasst mit uns zwei 😉
      Liebe Grüße Vanessa

      Reply

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen